Neubauvorhaben

Wohnanlage am Brockhauser Weg

Das erste Neubauvorhaben der LWB – Lingener Wohnbau eG wird am Brockhauser Weg realisiert. Das Konzept richtet sich an Jung und Alt und umfasst auch Angebote für Menschen mit Behinderung.

 

  • 74 öffentlich geförderte Wohnungen von 49 m² bis 85 m²
  • Kostengünstiges Bauen, um bezahlbare Mieten zu ermöglichen (aktuell 5,60 €/m²).
  • Alle Wohnungen verfügen über Terrasse oder Balkon.
  • Für ein bis vier Personen
  • Geplante Bezugsfertigkeit ab Mitte 2020

 

Der Gedanke des genossenschaftlichen Wohnens soll hier verwirklicht werden. Der klar strukturierte Planungsentwurf schafft hierfür begrünte Begegnungs­­flächen im Innenbereich. Die moderne Architektur mit schönen Klinkerfassaden schafft Raum für vielfältigste Wohn- und Lebensmodelle.

 

 

Das Grundstück für die Wohnanlage am Brockhauser Weg umfasst rund 9.200 Quadratmeter. Hier entstehen 7 drei- und 2 zwei-geschossige Gebäude mit Dachaus­bau.

Insgesamt bietet die Anlage 74 Wohnungen mit einer Gesamt­wohnfläche von 4.600 Quadratmetern. Das Zentrum der Wohnanlage bildet der Quartiersplatz.

Die Wohnanlage am Brockhauser Weg ist ein wichtiger Beitrag zur Stadtentwicklung und sichert langfristig bezahlbaren Wohnraum in Lingen.

 

 

Das Vorhaben wird gefördert durch die NBank im Auftrag des Landes Niedersachsen.